Kundenservice 00800 4455 5544
Neuer Kunde? Registrieren

Datenschutzerklärung

ED Etikett direkt GmbH

Stand: 24.05.2018 

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle i.S.d. Art.4 Abs.7 DS-GVO für die Datenverarbeitung ist die

ED Etikett direkt GmbH

Hauptstraße 28

15806 Zossen

Deutschland

Tel.: 00 800 4455 5544

E-Mail: info@etikettdirekt.de 

Bei Fragen und Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung, dem Thema Datenschutz allgemein oder der Geltendmachung der Rechte, kann sich der Nutzer schriftlich oder per E-Mail an den Verantwortlichen wenden.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 2.      Allgemeines zur Datenverarbeitung

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, wie der Schutz personenbezogener Daten in unserem Unternehmen umgesetzt wird. Wir halten die deutschen und europäischen Datenschutzgesetze ein und stellen sicher, dass Ihre Informationen bei uns in guten Händen sind. Um Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff oder Veröffentlichung zu schützen haben wir angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von uns online erhobenen personenbezogenen Daten effektiv zu schützen.

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Ansonsten erheben wir die Daten nur auf Grund einer eigenen Eingabe des Nutzers auf unserer Webseite oder durch die Verwendung von Cookies.

Soweit Eingaben des Nutzers erforderlich sind, sind entsprechende Felder als Pflichtfelder markiert.

 3.      Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

-         IP-Adresse

-         Datum und Uhrzeit der Anfrage

-         jeweils übertragene Datenmenge

-         Webseite / Provider von der die Anforderung kommt      

 

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art.6 Abs.1 lit.f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der technisch einwandfreien Bereitstellung unserer Webseite. 

 4.      Verwendung von Cookies

 a.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Für den Online Shop verwendet unsere Webseite die Plattform Magento der Magento, Inc.,3640 Holdrege Avenue, Los Angeles, CA 90016. In diesem Rahmen werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen des Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an den Browser des Nutzers gesendet werden und von diesem auf dem Rechner des Nutzers für einen späteren Abruf gespeichert werden. Cookies enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die dazu dienen den Browser des Nutzers während der Dauer der Sitzung und bei einem erneuten Aufruf der Webseite eindeutig zu identifizieren. Einige Elemente unserer Webseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann, hierbei handelt es sich um technisch notwendige Cookies.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen und mit deren Hilfe wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten können. Die Verwendung von Cookies ermöglicht es uns individuell auf den Nutzer reagieren zu können. Auf diese Weise können folgende Daten verarbeitet werden:

-      Zufallsgenerierter Session-Code um missbräuchliche Verwendung zu verhindern

-      Session-ID auf dem Server

-      Log-In Daten

-      Artikel die der Nutzer in den Warenkorb gelegt hat, dies ermöglicht dem Nutzer seine Bestellung im Warenkorb einzusehen und diese zu bearbeiten.

-      Falls der Nutzer dies verlangt, werden die Informationen der Shopping Karte und die Shopping Historie gespeichert

-      Informationen über Produkte, die der Nutzer per E-Mail versendet

-      Speicherung der Store-Ansicht und Spracheinstellungen

-      Speicherung, ob ein Nutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat

-      Zwischenspeicherung von Inhalten im Browser, damit die Webseite schneller geladen werden kann

-      Zwischenspeicherung von Inhalten auf dem Server, damit die Webseite schneller geladen werden kann

Cookies helfen uns dabei, dem Nutzer eine bessere Webseite zur Verfügung zu stellen, indem sie uns ermöglichen zu erkennen, welche Seiten vom Nutzer als hilfreich angesehen werde. In keinem Fall wird es uns ein Cookie ermöglichen auf den Rechner des Nutzers zuzugreifen. Auch weiterführende Informationen zum Nutzer werden nicht übermittelt.

 b.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art.6 Abs.1 lit.f) DS-GVO. Die nachfolgend genannten Zwecke stellen zugleich auch unsere berechtigten Interessen dar.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit.a) DS-GVO.

 c.      Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung der Webseite für den Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne die Verwendung von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser des Nutzers auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

-         Log-In Daten

-         Warenkorb

-         Spracheinstellungen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet

Die Verwendung von Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Webseite und ihre Inhalte zu verbessern. Durch Analyse-Cookies erfahren wir, wie unsere Webseite genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

 d.      Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Der Nutzer kann die Speicherung und Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen des Browsers deaktivieren. Hierzu ist die Hilfefunktion des Internetbrowsers zu verwenden, um zu erfahren, wie diese Einstellungen geändert werden können. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden. Natürlich kann der Nutzer unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. 

Sofern die Nutzung unserer Webseite unter Akzeptanz von Analyse-Cookies erfolgt (Einwilligung), hat der Nutzer das Recht seine Einwilligung zu widerrufen. Soweit die Verarbeitung auf einer Interessenabwägung beruht, kann der Nutzer Widerspruch gegen die Verarbeitung erheben (vgl. unten dazu das Kapitel „Betroffenenrechte“). 

 5.      Verwendung von Google Analytics

a.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Webseite verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Dabei werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir setzen den Dienst auf unserer Webseite mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das heißt, dass auf unserer Webseite Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und somit anonymisiert wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

b.      Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

c.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Nutzung von Google Analytics dient der Effizienzsteigerung unserer Webseite.

 d.      Empfänger

Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics übermitteln wir die Daten des Nutzers an:

Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 e.      Rechte der betroffenen Person

Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Falls Sie diese Webseite mit einem mobilen Endgerät (z.B. Smartphone, Tablet) nutzen, besteht die Möglichkeit die Erfassung durch Google Analytics durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies zu verhindern. Klicken Sie hierfür bitte auf den hier hinterlegten Link.

 6.     Google AdWords und Google Remarketing

Wir nutzen die Anwendung Google Remarketing. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir den Nutzer erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können dem Nutzer nach Besuch der Webseite bei der weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels der im Browser des Nutzers gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Webseites durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Webseite festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

 7.     Online Shop 

a.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn der Nutzer im Rahmen unseres Online Shops Produkte bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass der Nutzer im Rahmen einer Registrierung seine persönlichen Daten angibt, welche wir für die Abwicklung der Bestellung benötigen. Diese sind insbesondere der Namen, die Adresse, die E-Mail-Adresse und Kreditkarten- oder Bankinformationen des Nutzers.

Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von dem Nutzer angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung der Bestellung. Diese sind im Einzelnen:

-        Art der Kundenbeziehung (Verbraucher / Unternehmer)

-        Name des Unternehmens (ggfs.)

-        Anrede

-        Name, Vorname

-        E-Mail Adresse

-        Telefonnummer

-        Postadresse

Der Nutzer kann freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir die Daten für spätere Einkäufe speichern können.

 b.     Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Online Shops ist die Erfüllung des Vertrages, Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

 c.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der Daten dient der Durchführung und Abwicklung der Bestellung über den Online Shop.

 d.     Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Bei der Anlegung eines Kundenkontos unter „Mein Konto“ werden die Nutzerdaten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive des Nutzerkontos, können im Kundenbereich stets gelöscht werden. Wir sind auf Grund handels- und steuerrechtlicher Gründe verpflichtet, die Adress-, Bezahlungs-, und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach [zwei Jahren] eine Einschränkung der Verarbeitung vor, die Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

8.     Bestellabwicklung 

a.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Im Rahmen der Abwicklung eines Kaufvertrages und der Lieferung der bestellten Produkte ist es erforderlich, dass wir die Daten des Nutzers innerhalb der Unternehmensgruppe an die Gesellschaften und übermitteln.

 b.     Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Online Chats ist die Erfüllung des Vertrages, Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

 c.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenübermittlung dient der Bestellabwicklung, sowie der Leistungserbringung unmittelbar gegenüber unseren Kunden (Fulfilment). Die Auftragsverarbeiter zur Bestellabwicklung sind:

, Litauen (Bereitstellung Shop-System)

, Litauen (Fulfilment-Provider)

 d.     Dauer der Speicherung

Die Auftragsverarbeiter der verantwortlichen Stelle unterliegen der Weisung der verantwortlichen Stelle und löschen die Daten des Nutzers, sobald diese sein Konto im Online-Shop löscht bzw. spätestens nach zwei Jahren seit der letzten Bestellung bzw. unmittelbar nach der Bestellabwicklung, sofern kein Konto angelegt wurde oder wenn eine Speicherung zur Erfüllung der Bestellung nicht mehr erforderlich ist.

 9.     Online Chat 

a.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Webseite hat der Nutzer die Möglichkeit über ein Online Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Der Nutzer ist frei darin, ob er die Chat-Funktion in Anspruch nimmt. Nimmt der Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingangsmaske freiwillig  eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten beschränken sich auf den Namen, den Vornamen und die E-Mail Adresse.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

-        Chat-ID-Nummer

-        Uhrzeit

Sofern der Nutzer dies wünscht und sich aus der Korrespondenz innerhalb des Chats ein entsprechender Sachverhalt ergibt, kann es sein, dass der Chatverlauf in ein sog. Support-Ticket überführt wird. Bei einem Support-Ticket handelt es sich um einen Vorgang innerhalb eines Vorgangssystems, welches zur Bearbeitung von Kundenanfragen bestimmt ist.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs die Einwilligung des Nutzers eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

 b.     Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Online Chats ist Art.6 Abs.1 lit.a) DS-GVO.

 c.      Zweck der Datenverarbeitung

Zweck des Online Chat ist die Kontaktaufnahme, sowie die Bearbeitung von Kunden- und Interessentenanfragen.

 d.     Empfänger

Der Betrieb des Chat- und Ticket-Systems wird unter Inanspruchnahme des Dienstleisters Zendesk (1019 Market St., San Francisco, CA 94103, USA) gewährleistet. Sämtliche Daten werden zum Betrieb der vorgenannten Systeme an ZenDesk übermittelt.

 e.      Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck der Datenverarbeitung erfüllt wurde, folglich mit Ende der Konversation, bzw. mit endgültiger Bearbeitung eines Support-Tickets.

10.   Newsletter 

a.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Webseite hat der Nutzer die Möglichkeit, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Zu diesem Zweck speichern wir den Namen und die E-Mail-Adresse.

Der Newsletter informiert den Nutzer regelmäßig, über aktuelle Angebote und Neuigkeiten oder Aktionen.

Den Newsletter kann der Nutzer nur dann empfangen, wenn er über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt. Nach der Registrierung für unseren Newsletter erhält der Nutzer eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir die IP-Adresse des von Ihnen bei der Anmeldung genutzten Computersystems sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient somit unserer rechtlichen Absicherung.

Der Nutzer kann sich jederzeit vom Erhalt des Newsletters abmelden und der Speicherung der personenbezogenen Daten widersprechen. Zum Zweck des Widerrufs der Einwilligung befindet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich direkt auf der Webseite abzumelden oder dies auf andere Weise über alle genannten Kontaktwege mitzuteilen.

Zur technischen Abwicklung des Newsletter-Versandes werden folgende Informationen  an einen von uns beauftragten Dienstleister weitergegeben:

-         Datum des letzten Profilupdates

-         Geolokalisierung & Zeitzone

-         Sprachinformation

-         Gruppen & Segmente

Weiterführende Informationen zur Verarbeitung durch MailChimp sind auf folgenden Webseiten abrufbar:

https://mailchimp.com/legal/cookies/

https://mailchimp.com/legal/privacy/

 b.      Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

Der Newsletter-Versand an den Nutzer erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung nach Art.6 Abs.1 lit.a) DS-GVO. Die Weitergabe personenbezogener Daten an unseren externen Dienstleister zum Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit.f) DSGVO

 c.      Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der IP-Adresse bei der Anmeldung zum Newsletter ist erforderlich, um den Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient somit der Absicherung. Die im Rahmen der Newsletter-Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner kann der Nutzer per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Fall von Änderungen im Newsletter-Angebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte.

 d.      Empfänger

Zur technischen Abwicklung des Newsletter-Versandes werden der Name und die E-Mail-Adresse des Nutzers an einen von uns beauftragten Dienstleister weitergegeben. Dabei handelt es sich um The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA.

 e.      Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Dies ist beim Newsletter-Versand sowohl im Hinblick auf den Betreiber der Webseite, als auch externe Dienstleister dann der Fall, wenn die Einwilligung in den Newsletter-Versand widerrufen wird (vgl. hierzu auch den Abschnitt „Betroffenenrechte“). Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht

11.  Zahlungen 

a.      Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir setzen externe Zahlungsdienstleistern ein, über deren Plattformen der Nutzer Transaktionen vornehmen kann. Bei der Zahlung kommt es zur verschlüsselten Übermittlung von personenbezogenen Daten an den Zahlungsdienste-Anbieter, wobei und die für die Zahlung relevanten Daten in der Regel verborgen bleiben. Dies gilt nicht beim Elektronischen Lastschriftverfahren.

Zu den, durch die Zahlungsdienste-Anbieter verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Diese Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die jeweiligen Daten werden nur durch die Zahlungsdienste-Anbieter selbst verarbeitet und bei diesen gespeichert.

 b.     Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

Für die Abwicklung von Zahlungstransaktionen gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise des jeweiligen Zahlungsdienste-Anbieters. Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung(en) können je nach Anbieter variieren. Für die Übermittlung von Zahlungsdaten über unsere Webseite ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs.1 lit.b) DS-GVO, sowie – je nach Anbieter – Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich u.a. daraus, unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

 c.      Zweck der Datenverarbeitung

Zweck des Einsatzes von Anbietern von Zahlungsdiensten ist die unkomplizierte Abwicklung von Vertragsbeziehungen. Das berechtigte Interesse (soweit anwendbar) ergibt sich u.a. daraus, unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

 d.     Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienste-Anbieters. Soweit wir zahlungsbezogene Daten speichern, werden diese in jedem Fall dann gelöscht, wenn der Nutzer sein Online-Shop-Konto löscht. Andernfalls kann der Nutzer seine Zahlungsdaten jederzeit aus dem Konto entfernen. Bestellt der Nutzer ohne ein Konto anzulegen, werden Zahlungsdaten spätestens mit der endgültigen Bestellabwicklung gelöscht. Im Übrigen ergibt sich die Löschfrist und deren Grundlagen aus der Vertragsbeziehung zwischen dem Zahlungsdienste-Anbieter und dem Nutzer.

 12.  Trusted Shops - Gütesiegel 

Bei dem Aufruf des Trusted Shops-Gütesiegels speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

13.   Analyse des Nutzerverhaltens 

a.   Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Webseite zu optimieren. 

Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen  über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil.  Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy .

 b.  Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung durch Hotjar erfolgt auf der Grundlage einer Interessenabwägung gemäß Art.6 Abs.1 lit.f) DS-GVO.

 c.   Zweck der Datenverarbeitung

Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir eine besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten.

 d.  Empfänger

Im Rahmen der vorstehenden Datenverarbeitung werden Daten an folgenden Dienstleister übermittelt: Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre,3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europa.

 e.   Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Widerrufsrecht

Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie diesen Opt-Out-Link anklicken.

https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

https://www.hotjar.com/opt-out

14.   Betroffenenrechte

Der Nutzer hat bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen:

-      das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DS-GVO,

-      das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger Daten gemäß Art. 16 DS-GVO,

-      das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DS-GVO, 

-      das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 18 DS-GVO,

-      das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO, sowie

-      das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO.

Der Nutzer haben zudem das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde oder bei der für seinen Wohnsitz zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

15.   Änderung dieser Datenschutzerklärung 

Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anpassen, um geänderten rechtlichen, technischen oder operativen Anforderungen gerecht zu werden. Wir möchten dem Nutzer daher ans Herz legen, diese Seite von Zeit zu Zeit zu besuchen um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Copyright © 2018 ED Etikett direkt GmbH